Workshop: Der Weg zu mir - Klangschalen, Meditationsreisen und mehr

Deutscher Frauenbund für alkoholfreie Kultur e.V., Duisburg, 2018

Wir haben am 22. November begonnen mit einem 3-stündigen Warm up.
Die Einführung der Referentin beinhaltete eine interessante Beschreibung was Klangschalen bewirken können und zu welchen medizinischen Zwecken sie tatsächlich heute schon eingesetzt werden.

Am 23. November und am 24. November wurde an 4 Trainingsmodulen die Klangschale auf verschiedenste Art eingesetzt. Zum Teil haben die Teilnehmerinnen mitgearbeitet, an sich und an den Kolleginnen. Zum Teil hat die Referentin uns an bestimmten Körperteilen beschallt. Es gab Traum Reisen, Meditationsabschnitte, Atemübungen. Wir haben gemeinsam unter Beschallung leichte Yogaübungen gemacht.

Am 25. November gab es noch einmal Einheiten der Entspannung mit Meditation und Atemübungen. Eine abschließende Befindlichkeits- und Wahrnehmungs- Runde beendete dieses wunderbare Seminar.
In den Abendstunden wurde Wassergymnastik mit Feldenkraisübungen zur Lockerung der Glieder angeboten.
Auch Sauna und Wärme Kammer wurden gut frequentiert, da das Liegen und immer wieder aufstehen von harten Boden schon für unsere in die Jahre gekommenen Knochen eine Herausforderung darstellte.

Zielbeschreibung:
Erreicht werden sollte das eine, in hiesigen Breiten meist unbekannte, weitere Möglichkeit aufgezeigt wird auf natürliche Weise eine Entspannung herbeizuführen. Eine Zuflucht in Momenten schwieriger Lebenssituationen.- Es sollte schnell gehen, den Standort sollte Frau nicht verlassen müssen und es sollte möglichst Kostenfrei sein,
Es haben sich bereits zwei Frauen eine Klangschale mit Schlägel gekauft. ZWEI feste Termine sind in der Termine und Aktivitätenliste für 2019 des Deutschen Frauenbundes für alkoholfreie Kultur e.V. angesetzt.
Im Mai und im September findet jeweils an einem Samstag ein Tagesseminar mit Gabi Schöttler statt, um anderen interessierten Frauen diese Art der Reise zu sich selbst näherzubringen.

Unerwartetes
Für fast alle Teilnehmerinnen war es eine Überraschung mit der Situation, des auf dem Bodenliegens, so gut zurecht zu kommen. ---Einige sprachen sogar von einer Besserung der Rücken Beschwerden!!!